Hervorgehobener Artikel
img_0020bea

Nachtrag! GWA freut sich über Spende der Volksbank

Die Fußballabteilung des SV Grün-Weiß Anreppen bedankt sich herzlich für die großzügige Spende der Volksbank Delbrück-Hövelhof. Anläßlich der Kreisjugendmeisterschaften 2016 übergab Franz „Knappi“ Knapp, seines Zeichens Geschäftsstellenleiter der Anreppener Filiale, eine Scheck über die stolze Summe von 2200 Euro. „Insbesondere die fleißige Eigenleistung bei der Erstellung der Bewässerungsanlage für den Trainingsplatz ist Unterstützung wert“, fand er lobende Worte. Den Scheck überreichte er den Vereinsvertretern Sven Scholz (Vorsitzender Fußball) und Dirk Rempe (Geschäftsführer Fußball).

 

 

Hervorgehobener Artikel
a1

Jugend-Fußball-Kreismeisterschaft am 27.und 28.8.2016

Bereits zum dritten mal präsentiert der Sportverein Grün-Weiß Anreppen die Fußball-Kreismeisterschaft. Dabei kämpfen über 70 Teams der D-Junioren und der C-und D-Juniorinnen um den begehrten „Pott“.

In den letzten Jahren waren jeweils an die 2000 Spieler, Fans, Eltern und Promis auf der Anreppener Sportanlage. Ein buntes Rahmenprogramm sorgt für einen Tag rund um den Jugendfußball.

  • Talentsichtung
  • Auftritt Tambourcorps Anreppen (Sonntag ab 10:30 Uhr)
  • Frühschoppen am Sonntag ab 10:30 Uhr
  • SC Paderborn Autogrammstunde (Sonntag, 13 – 14 Uhr)
  • Torschuss-Geschwindigkeitsmessung
  • Torwand
  • Hüpfburg
  • Verlosung Fa. KOMM MIT (Fußballreisen u.v.m.)

Samstag, 27. August 2016
10.00-13.30 Uhr Vorrunde E-Junioren Teil 1
14.00-18.00 Uhr Vorrunde E-Junioren Teil 2

Sonntag, 28. August 2016
10.00-13.30 Uhr Turnier C- und D-Juniorinnen
13.00-14.00 Uhr Autogrammstunde mit Spielern des SC Paderborn
14.00-18.00 Uhr Endrunde E-Junioren

Tag des Jgd Fussball 2016

 

Hervorgehobener Artikel
Anreppen_Alle1

Saisonvorbereitung und Vorschau auf die nächste Spielzeit

Da das zweite Jahr bekanntlich das schwerste ist, geht es wie schon vergangene Saison einzig und allein um den Klassenerhalt.
Nachdem die Aufstiegseuphorie verfolgen ist und die Uhren wieder auf Null gestellt sind, stehen wir vor einer schwierigen Saison.

Nach durchwachsenen Testspielen in der Vorbereitung hat sich schon angedeutet das noch viel Luft nach oben ist. Natürlich könnte man es durch die Teilweise schon vielen verletzten und angeschlagenen Spieler (Teilweise fehlten 10(!) ) erklären, aber das wäre zu einfach. Anreppen galt in der Vergangenheit zwar noch nie als Testspielmeister, jedoch müssen jetzt alle noch enger zusammenrücken und wir brauchen und werden eine Kampfstarke Mannschaft am 1. Spieltag in Barntrup auf den Platz schicken können die um jeden Strohalm kämpfen wird.

Anreppen_Neue9

Das Trainerduo und die neuen „jungen Wilden“ im Dress des GWA

Ein großer Dank gilt noch Jan Austerschmidt, Frank Kettelgerdes und Thomas Schulte die in schwierigen Personalsituationen die 1. Mannschaft bei Testspielen überstützten und durch die Bank Top Leistungen gebracht haben.
Testspiele im Überblick:
GWA : SV Schöning 5:2 (Tore: 3x Luca Simon, 1x Andre Bertelsmeier, 1x André Jähn)
GWA : Germ. Esbeck 3:0 (Tore: 2x André Jähn, Luca Simon)
GWA : Hörste-Garfeln 1:1 (Tor: Damian Duda)
GWA : BW Dedinghausen 1:1 (Tor: Maxi Bunte)
GWA : SC Espeln 1:3 (Tor: Thomas Schulte)
GWA : SuS Westenholz (Pokal) 1:5 (Tor: Janosch Kersting)
GWA : Hövelhof II  3:2  (Eigentor HSV, 2xLuca Simon)
(Autor; Christoph Duda)

GWA Reserve schlägt TuRa Elsen III mit 4:1

Bei frostigen Temperaturen fand am Sonntag, den 13.11.16, die Partie GW Anreppen II gegen TuRa Elsen III statt. Auf einem schwer zu bespielenden B-Platz gingen die Hausherren in Form von Sturmtank Marcel Schmidt bereits nach 5 Minuten in Führung. Kurz darauf bekamen die Gäste jedoch einen sehr schmeichelhaften Freistoß zugesprochen, der zum zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich führte. In der 28. Minute konnte Marcel Schmidt, nach Freistoß von Thomas Riemer, zum 2:1 Pausenstand köpfen. Es war sein dritter sehenswerter Torjubel in der ersten Halbzeit, nachdem ihm kurz zuvor ein Tor durch den Abseitspfiff des Schiedsrichters aberkannt wurde.

Nach der Pause wurde das Spiel dann nochmal kurz hektisch und Elsen war dem Ausgleich nah.  In der 85. Minute konnte der eingewechselte Marcel Westerhorstmann nach Vorarbeit von Henrik Eggers dann aber den Deckel drauf machen. Dieser bedankte sich direkt in dem er nur drei Minuten später Henrik Eggers auf die Reise schickte und der dann souverän den 4:1 Endstand markierte.

Weiter geht es dann am 27.11.16. Dann tritt die GWA Reserve beim Tabellenzweiten GW Paderborn an. Anstoß ist hier 11:00 Uhr in Paderborn.

Aufstellung:

Erik Meier, Tobias Keßler, Pascal Kneuper, Manuel Lichtenauer, Tobias Westerhorstmann, Thomas Riemer, Patrick Heyen, Thomas Schulte (Jens Krugmann), Dominic Reick (Alex Klein), Henrik Eggers, Marcel Schmidt (Marcel Westerhorstmann)

Buntes Wochenende auf der Sportanlage: Karneval, Livemusik und Heimspiele

Ordentlich was los auf der Sportanlage in Anreppen am kommenden Wochenende:

Fr.11.11.16: Karnevalsauftakt 19:31 Uhr
Sa.12.11.16: Livemusik ab 20 Uhr im Sportheim mit der Lehmann-Brothers-Band
So.13.11.16: Heimspiele:  13:00 ZWOTE gegen Elsen III und 14:30 unsere ERSTEN gegen TSV Horn

Weitere Infos auf www.anripe.delehmanbrothersband

ERSTE setzt sensationellen Saisonstart fort

30.10.2016: IMG_8771(Archivbild: Maxi Bunte)

Fast unglaublich: Unser Bezirksligateam ist jetzt schon seit 12 Saisonspielen ungeschlagen. Den Deckel beim mühsamen 3:2 Heimerfolg gegen den SV Höxter machte Maximilian Bunte drauf. Maxi kam auch noch zu Kapitänsehren, denn nach Keeper Stefan (Urlaub) und Vize Jan Kenter (nach energischem Einsatz verletzt ausgewechselt) schnappte er sich die Kapitänsbinde. 120 Zuschauer sahen diese Partie.

Am kommenden Sonntag geht die Reise zum Spitzenspiel nach Westenholz. Anstoß ist um 14:30 Uhr. Gegen den verlustpunktfreien Ortsrivalen muss unser Team eine Top-Leistung abliefern um die GWA Serie zu halten.

GWA Reserve holt einen Punkt in Westenholz

Am Sonntag, den 09.10.2016, stand das Ortsteilduell der beiden Bezirksliga-Reserven auf dem Plan. Westenholz ging als Tabellenzweiter in die Partie, während Anreppen als siebter den Rasen betrat. Es waren jedoch keine 5 Minuten gespielt, da konnte Henrik Eggers mit dem ersten Torschuss der Partie souverän das 0:1 markieren. Nach einem Ballverlust im Spielaufbau der Grün-Weißen konnte Westenholz dann aber eiskalt zum 1:1 ausgleichen.

Fortan war es ein sehr kampf- und laufintensives Spiel ohne nennenswerte Torchancen auf beiden Seiten. So ging auch die zweite Hälfte weiter. In der 51. Spielminute traf Westenholz, genau wie in Halbzeit eins, nach Ballverlust im Spielaufbau zur 2:1 Führung. Dann bewies unser Coach ein glückliches Händchen, indem er den späten Ausgleich in Form von Marcel Schmidt einwechselte. Dieser setzte in der 87. Minute nach einem, vom Torwart unglücklich geklärten Distanzschuss nach und beförderte den Ball filigran mit dem Rücken zum Tor ins Netz. Beinahe wäre mit der letzten Aktion des Spiels sogar noch ein Dreier rausgesprungen. In dieser Szene war jedoch wohl ein Maulwurf oder eine andere Macht am Werk, die unseren Angreifer zu Fall brachte. 😉 So blieb es am Ende beim leistungsgerechten 2:2.

Aufstellung:

Fabian Maduch, Tobias Keßler (Marcel Schmidt), Pascal Kneuper, Peter Iwaniuk, Tobias Westerhorstmann, Patrick Heyen (Jan Dentzer), Roman Schäfers, Marcel Westerhorstmann, Dennis Binnenböse, Henrik Eggers, Thomas Riemer (Alex Schnell)

Das nächste Spiel findet am 16.10.16 um 12:30 Uhr in Anreppen statt. Gegner ist der Nachbar aus Bentfeld.

Forza GWA

Zwote gewinnt 9:0 in Sande

Nach einem mäßigen Start mit 4 Niederlagen und 2 Siegen musste die GWA Reserve am 25.09.16 bei der dritten Mannschaft des SV Sande antreten. Bei bestem Fußballwetter und einem gut zu bespielenden Rasenplatz, fuhr der GWA II einen ungefährdeten 0:9 Kantersieg ein. Die Tore erzielten 2x Thomas Schulte, 3x Henrik Eggers, 1x Roman Schäfers, 1x Alexander Schnell, 1x Robin Mareck und 1x Thomas Riemer. Erik Meier konnte sich noch durch einen gehaltenen Foulelfmeter auszeichnen und somit die weiße Weste an  diesem Tag bewahren.

Aufstellung:

Erik Meier, Marcel Schmidt, Tobias Westerhorstmann, Manuel Lichtenauer (Jens Krugmann), Pascal Kneuper, Robin Mareck, Roman Schäfers, Alex Schnell (Jan Austerschmidt), Thomas Schulte (Michael Plaß), Henrik Eggers, Thomas Riemer

Weiter geht es für die Zwote am 02.10.2016. Hier empfängt man den PSV Stuckenbrock- Senne II. Anstoß ist um 12:30 Uhr.