Hervorgehobener Beitrag

JSG Teams erfolgreich im Kreispokal

Im der diesjährigen Kreispokalrunde, schlugen sich die JSG Lippekicker Teams insgesamt  sehr erfolgreich. Die D-Jugend musste sich als einziges Team bereits in der 2. Runde in Bad Lippspringe mit 0:2 geschlagen geben. Die C-Jugend schaffte es bereits ins Viertelfinale und unterlag dort leider knapp dem Team von GW Paderborn in der Verlängerung mit 1:2 . Die B-Jugend schaffte es auch bis ins Viertelfinal, nachdem man namhafte Teams wie BW Paderborn und den SC Borchen vorher aus dem Pokal warf. Im Viertelfinalspiel gegen den Bezirksligsten SV Heide Paderborn stand man kurz vor der Überaschung, doch im Elfmeterschießen hatte sie nicht mehr das nötige Glück und verlor knapp mit 3:5. Trotz der Niederlagen verabschiedeten sie sich  Team nach tollen Spielen erhobenen Hauptes aus dem Pokal.

Die A-Jugend ist dieses Jahr das erfolgreichste Team. Sie stand vor einer Woche in Bendfeld ebenfalls einem Bezirksligisten gegenüber. In einem tollen Spiel markierten Bastian Risse (x2) und Frederik Gockel die wichtigen Treffer.

                                  

Es kam zu einem vielumjubelten 3:2-Sieg über die DJK Mastbruch, der gleichbedeutend mit dem Einzug in das Halbfinale des Kreispokals ist. Hier treffen unsere Jungs am 8. November auf den SV Heide Paderborn.

 

Renovierung des Sportheims startet am Sa.28.10.2017

Unser Sportheim soll eine „Frischzellenkur“ erhalten.

Ein neuer Anstrich, neue Leitungen, aufgehübschte Fenster und aktuelle Technik sollen das Sportheim fit machen für die nächsten Jahre. Das „Macherteam“ um Reinhard Plass und Stefan Kämper hat dazu folgende Arbeitseinsätze geplant:

Samstag, 28.10.2010   ab 12:30 Uhr
Montag, 30.10.2017 ab 10:00 Uhr
Diensttag, 31.10.2017 ab 10:00 Uhr

Jede helfende Hand wir gebraucht.

Jahresabschluß Tennis – Spielerinnen und Spieler geehrt, anschl. gebührend gefeiert!

Höchstzufrieden über die gut besuchte Jahresabschlußfeier führte der Vorsitzende Peter Zanft die Ehrungen der Tennisspielerinnen und Tennisspieler durch die an den Mannschaftsmeisterschaften Ostwestfalen 2017 und Stadtmeisterschaft Derlbrück 2017 teilgenommen haben.

Die geehrten im Einzelnen:

Stadtmeisterschaften

Jugend: Yannik Vogler Stadtmeister Einzel U15, Leander Niesmann Vize-Stadtmeister Einzel und Stadtmeister Doppel U15,  Luisa Reick Vize-Stadtmeisterin Doppel U18,  Martin Hartung 3. Platz Herren C.

Ostwestfalenmeisterschaften

Damen 40 (4er) Kreisklasse Platz 5: Mannschaftsführerin Felicitas Kment, Steffi Reick, Silke Tatschl-Vogler (Spielgemeinschaft mit Bentfeld).

Jugend U15 Kreisklasse 4.Platz: Marcel Frühauf, Daniel Kämper, Simon Kohrs, Roman Schüttemeier, Michael Frühauf, Lukas Schmitz (Spielgemeinschaft mit Sudhagen).

Nach der Ehrung ging es über in den geselligen Teil. Für Getränke war hinreichend gesorgt.  Jürgen R. unser Gourmetchef der Tennisabteilung stillte den aufgekommenen Appetit mit leckerem Backschinken und gegrillten Würstchen. Dank der spendablen Eltern standen ebenso leckere Salate zur Verfügung. Es wurden viele Gespräche geführt und man kam sich näher. Die nebenher laufende Diaschau mit Bildern aus den letzten zwei Jahrzehnten sorgte für zusätzlichen Gesprächsstoff. Ein gelungener Abend, meinte nicht nur der Vorsitzende!

Jürgen Peters für langjährigen Vereinsvorsitz geehrt

Zur Halbzeit der Bezirksligapartie GW Anreppen : SV Heide Paderborn wurde Jürgen Peters auf den grünen Teppich gebeten. Für seinen starken Einsatz für den GWA, dem er seit 1999 zunächst als Abteilungsleiter der Fußballer und in den letzten Jahren als 1. Vorsitzender des Gesmatvereins vorstand, wurde er geehrt. Diese Ehrung nahm der neue Gesamtvereinsvorsitzende, Günther Hoffjann, sowie die weiteren Abteilungsvorsitzenden vor. Jürgen Peters hat sich als kämpferischer Zeitgenosse für die Belange des SV Grün-Weiß Anreppen eingesetzt und die beiden Jubiläen zur 40. und 50. jährigen Vereinsgründung sowie beide Bezirksligaaufstiege (2002 und 2014) mitgetragen. Vielen Dank, Jürgen, für Deinen Einsatz und immer schön weiter alle zwei Wochen zum Heimspiel ins Wohnzimmer kommen!

Mit dem Bus an die Diemel: ERSTE in Warburg zu Gast

Am Sonntag, 17.9.2017 spielt unser Bezirksligateam gegen die SF Warburg. Der passende Fan-Bus dazu startet um 12:30 Uhr ab Sportplatz Anreppen. Ob Erfolgsroutinier Frank -Kette- Kettelgerdes und Flügelflitzer Jan Austerschmidt wieder an Bord sind, stand bei Redaktionsschluß noch nicht fest. Wir empfehlen, Katharinenmarkt bis 18 Uhr den Menschenmassen zu überlassen, unsere ERSTE zu unterstützen und anschließend die (hoffentlich) mitgebrachten Punkte auf dem K-Markt zu feiern…

 

Stadtmeister, Vizemeister, Anreppener Tennisspieler-/innen erneut erfolgreich!

Tolle Ergebnisse bei der Stadtmeisterschaft 2017 im Tennis und große Freude beim Vorstand der Tennisabteilung des GWA!

Der Vorsitzende Peter Zanft gratulierte den Siegern und Zweitplatzierten zum erreichten Erfolg in der Stadtmeisterschaft 2017 in Lippling.

Die Ergebnisse:

Yannik Vogler (U15 Stadtmeister Einzel u. Doppel 2015, U15 Stadtmeister Einzel 2016) errang gegen Leander Niesmann seinen dritten Stadtmeistertitel (Einzel U15) in Folge.

Der nunmehr dreimalige Stadtmeister Einzel U15 Yannik Vogler mit seinem Kontrahenten Leander Niesmann (Doppel-Stadtmeister U15 u. Vize-Stadtmeister U15)

Im mit Spannung erwarteten Einzel-Finale U15, Yannik Vogler/ Leander Niesmann (beide GWA) kämpften die Kontrahenten in einem knapp 2stündigen Spiel um den Sieg. Beide spielten hochkonzentriert.  Auf die Fehler des jeweiligen Gegners wartend entstanden lange Ballwechsel. Lange Grundlinienbälle, kurze Stopps und Lobs, überraschende Crossbälle. Leanders geschickt gespielte Lobs, Stopps und Rückhand Slices verpassten leider zu häufig ihre Wirkung gegen den schnellen Yannik V., der wiederum mit treffsicheren Vorhand-Drives sichere Punkte landete. Am Ende hieß es 6:1 und 6:3 für Yannik Vogler. Mit diesem Sieg landete er zugleich ein seltenes Triple mit 3 aufeinanderfolgenden Siegen in der Stadtmeisterschaft U15 nach 2015, 2016 nun auch in 2017! Herzlichen Glückwunsch zu diesem besonderen Erfolg!

Luisa Reick (U18 Stadtmeisterin 2016 im Einzel und Doppel) unterlag mit ihrer Doppelpartnerin Franziska Troja (Westenholz) dem starken Team aus Lippling mit 3:6, 3:6 und wurde damit Vize-Stadtmeisterin 2017 U18 Doppel!

Leander Niesmann errang zusammen mit Noah Stüker im Doppel gegen das Team (Bauszus/Berhorst) den Sieg zum Stadtmeister 2017 Doppel U15!

Leander Niesmann (2.v.l.) im siegreichen Doppelteam mit Noah Stüker.

Allen einen herzlichen Glückwunsch!

 

 

Tennis-Stadtmeisterschaft 2017! Endspiel U15 …..am 3. Sep. …….Vogler vs. Niesmann…….Duell in Lippling!

Jugend-Endspiele Stadtmeisterschaften 2017

Die Tennisabteilung trat mit 4 Teilnehmern (Daniel Kämper, Marcel Frühauf, Leander Niesmann und Yannik Vogler) in der Konkurrenz U15-Einzel der diesjährigen Jugend-Stadtmeisterschaft an. Dabei zählten der U15 Vorjahres-Sieger Yannik V. und der U12 Vize-Stadtmeister Leander N.  (2015) eindeutig zu den Favoriten.                                                                                                                Während Daniel K. gegen den ebenfalls gesetzten Favoriten, C. Bauszus aus Sudhagen mit 0:6, 0:6 im Achtelfinale ausschied, traf Marcel F. im Viertelfinale auf seinen Vereinskameraden Leander N., der sich mit 6:1 und 6:1 durchsetzte.

Yannik Vogler (Jg.2002)

Leander Niesmann (Jg.2004)

Yannik (6:0, 6:3) und Leander (6:3, 7:5) setzten sich auch im Halbfinale in spannenden Matches gegen ihre starken Gegner durch und erreichten damit jeweils das Finale!

So heisst es nun: …….Anreppen gegen Anreppen! „……….möge der Bessere gewinnen!“ meinte stolz der Vorsitzende Peter Zanft!

                                                                   Das Finalspiel wird am 3. September 1330 bis ca. 1500 Uhr beim  FC Westerloh e.V. in Lippling Detmolder Weg 91 ausgetragen. Mitglieder Fans und Besucher aus Anreppen sind herzlichst Willkommen!

Leander N. spielt vor dem spannenden Einzel-Duell darüber hinaus von 1000 – ca. 1200 Uhr auch im U15 Doppel-Finale zusammen mit Noah Stüker (TC Steinhorst). Wir drücken auch hier die Daumen.

GWA Nachwuchs nimmt am Freitag 1.9.2017 die U21 Nationalmannschaft an die Hand

Am Freitag, 01.09.17 findet um 18 Uhr das U21 Länderspiel Deutschland – Ungarn in der Benteler Arena in PB statt.

Der GWA stellt die 25 Einlaufkinder (FJgd, teilweise Minikicker+E Jgd)  für dieses Spiel.
Insgesamt hat der GWA für dieses Spiel 100 Karten geordert.

Das Spiel wird live auf Eurosport am Freitag übertragen.
Bei Rückfragen bitte an Martin Ploch wenden.

GWA Chef-Trainer Tobias Tschernik beim Austausch der Trainer-Elite

  1. Internationaler Trainer-Kongress (ITK) des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL) vom 24. bis 26. Juli 2017 in Bochum

„Zielgerichtetes Angriffsspiel als Schlüssel zum Erfolg“ lautete das Thema

beim Internationalen Trainer-Kongress des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL), der in den vergangenen Tagen in Bochum stattfand. Mit von der Partie war auch unser neuer Chef-Trainer Tobias Tschernik, der sich bei diesem Stelldichein der Fachleute über die neuesten Trends im Trainerwesen informierte. Weiterlesen