Archiv für den Monat: Januar 2017

3. Platz bei den Hallenkreismeisterschaften der D-Jgd JSG Anreppen /Boke / Bentfeld

In der Endrunden-Gruppenphase wurden der SV Geseke mit 2:1 , Bezirksligist DJK Mastbruch 1:0 und  SV Büren mit 2:0 besiegt.  Nur das Spiel gegen den späteren Turniersieger vom DSC ging mit 3:1 gegen unser Team aus.

Im Halbfinale war der SCP beim 0:4 wirklich mind. eine Nummer zu groß, im Spiel um die Bronzemedaille konnte aber der SV Heide mit 2:1 besiegt werden.

Fazit :

Nach einer souverän gespielten und verlustpunktfreien Vorrunde vor zwei Wochen eine glänzende Teamleistung auch am gestrigen Samstag in Upsprunge. Der Podestplatz neben den favorisierten Teams aus Delbrück und Paderborn ist der verdiente und bemerkenswerte Lohn für das toll aufspielende Team

D-Jugend

Kader bei der Endrunde :

Anna Ploch, Linus Vogler, Torben Adelbert, Noah Driesner, Silas Tausch, Johannes und Paul Krämmer, Tobias Rempe, Leander Niesmann, Julius Schnietz, Luis Remmert

Trainer / Betreuer :

Peter Krämmer, Friedhelm Kössmeier und Oliver Tausch

Noch schläft der Court, aber……

die ersten vorbereitenden Massnahmen zur Inbetriebnahme unserer Tennisanlage für die Freiluftsaison sind bereits im Hintergrund getätigt. Trage bitte in Deinen Terminkalender die MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2017 ein:
Termin: Freitag, den 17. März 2017
Ort: Sportheim Anreppen, Rasenweg
Beginn: 18.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Der Frost hat die Plätze noch im Griff!   Der Frost hat die Plätze noch im Griff!

Flotte GWA F-Jugend begeistert beim Hallencup

Ein rundherum gelungenes Turnier mit vielen Aktiven aller Altersklassen. Und beim diesjährigen GWA Turnier in der Sporthalle Sudhagen konnten wir als Gastgeber einige Erfolge verbuchen…

Beim „GWA & Friends“ Turnier war das „Incredible GWA Allstar-Team“ um Yannick Peitz, Henny Sunder und Luca Simon erfolgreich. Günther „Hoffi“ Hoffjann stabiliserte mit Bernd Winkel nicht nur die Abwehr sondern steuerte auch noch 2 Treffer zum Turniersieg bei.

Am Sonntag stellte die F-Jugend gleich 2 Mannschaften und war in den von der Firma Dachtechnik Schoppmeier gestifteten schönen neuen Trikots gleich erfolgreich. Unser Fußballnachwuchs holte den 1. und den 4. Platz. Dazwischen sortierte sich Hövelhof I. und Hövelhof II. ein.

Besonderer Dank gilt den fleißigen Helfern und den Nachwuchstrainern und Schiedsrichtern. Hier sei einmal Jonas Kamrath genannt, der als Helfer, Trainer und Schiedsrichter fungierte.

Fotos und weitere Spielberichte folgen.