Archiv des Autors: David K

Abnahme des Deutschen Sport Abzeichen

Quellbild anzeigen

Die Breitensportabteilung des GWA führt wieder die Abnahme des Deutsche Sportabzeichen durch. Unser nächster Termin ist am Freitag den 11. September 2020 zwischen 17:00 und 20:00 Uhr. Eingeladen sind alle Vereins- aber auch Nichtvereinsmitglieder.

Aufgrund der aktuellen COVID Lage gelten natürlich, neben den allgemeinen Auflagen des Landes NRW, nach wie vor die Regeln des GWA Hygienekonzeptes (siehe folgenden Link).

Für die bessere Planbarkeit der Abnahme bitten wir Euch um eine Anmeldung unter folgender Adresse.

Dukeii@web.de

Mit sportlichen Grüßen

Die DSA Prüfer des Breitensports

Ende einer Aera – Neue Vorstandsspitze mit altbewärtem Team im Rücken

(v.l.n.r.: Carmen Schmitt Krowartz, Erika Rediker)

Bei der Generalversammlung für den GWA Breitensport am 5.3.2020 ist der alte Vorstand  verabschiedet und ein neuer gewählt worden.

Erika Redeker, die seit 1996 im Vorstand war und seit 2010 an der Spitze stand und immer ein engagierter und aufmerksamer Ansprechpartner war, hat ihr Amt niedergelegt. Als Nachfolgerin von Erika Redeker wurde Carmen Schmitt Krowartz neu in den Vorstand gewählt.

Die F-Junioren bedanken sich für die neuen Trainingsanzüge

F-Jugend

Bild: Die neu ausgestatteten F-Junioren mit den Sponsoren der Pader-Solartechnik

ANREPPEN. Das neue Jahr beginnt für die F-Junioren der „Lippe Kicker“ mit einem neuen Satz Trainingsanzüge, welche zum Auftakt des Fußball-Hallenturniers des Grün-Weiß Anreppen e.V. vom Sponsor übergeben wurden. Leider konnten einige Kicker der F-Junioren krankheitsbedingt bei diesem besonderen Moment nicht anwesend sein. Ihnen wünschen wir eine schnelle Genesung.

Die jungen Kicker freuen sich, für die frischeren Trainingstage des Frühlings und Herbstes gewappnet zu sein. Mit dem Sponsoring dieser hochwertigen Anzüge der Firma Erima bewies der Sponsor Pader-Solartechnik, dass bei ihm nicht nur die Kunden im Mittelpunkt stehen.
„Unsere Jugendabteilung freut sich über das Engagement von Pader-Solartechnik und die damit verbundene Unterstützung für die Jugendförderung“, so Trainer Elmar Mollemeier und Jugend-Obmann Andreas Vieth. „Dafür bedanken wir uns ganz herzlich“.

Zum Hallen-Stadtpokal 2019 voll abgeräumt

Am 21. und 22. Dezember veranstalteten der SV Schöning und der Stadtsportverband Delbrück die Jugend-Hallenstadtmeisterschaften im Sport- und Begegnungszentrum Westenholz. An diesem Wochenende konnte Grün-Weiß-Anreppen sowie der JSG Lippekicker (Anreppen, Bentfeld, Boke) das Jahr 2019 beim letzten Stadtpokal noch mal erfolgreich abrunden.

Begonnen wurde der Stadtpokal am 21. Dezember mit der D-Jugend, bei der die D1 der JSG Lippekicker (Bentfeld, Anreppen, Boke)  einen zweiten Platz für sich erringen konnte.

Gefolgt wurde diese Platzierung mit der C1 der JSG Lippekicker (Boke, Bentfeld, Anreppen), welche sich gegen den Favorit Delbrück behaupten konnten und damit den ersten Platz in der C-Jugend bei diesem Stadtpokal sicherte.

 

 

 

Diesen Trend schloss sich dann die B1 der JSG Lippekicker (Bentfeld, Anreppen, Boke) an und beendete den ersten Spieltag ebenfalls mit einem ersten Platz in der B-Jugend obwohl Delbrück mit Ihrer B1 (Landesligamannschaft) angetreten war, welche im Spitzenspiel 4:2 geschlagen wurde.

Der zweite Spieltag wurde mit den Minis begonnen, welche trotz zahlreicher krankheitsbedingter Ausfälle und ohne große Auswechselmöglichkeiten eine gut gemischte Spielbilanz erringen konnten.

Die darauf folgende F-Jugend des Grün-Weiß-Anreppen überraschte die Teilnehmer des Turniers und vor allem die Gastgeber mit viel Kampfgeist, durch dem sie gegen selbigen (SV Schöning) nach einer spannenden und schnellen Partie 1:0 gewannen. Überraschend war dieser Sieg, da das letzte Spiel beider Mannschaften mit einer zweistelligen Niederlage des Grün-Weiß-Anreppen ausging.

Nach spannenden Spielen in der Vorrunde erreichten die E-Jugend Kids der Spielgemeinschaft Anreppen/Bentfeld das Halbfinale. Dort unterlagen Sie im Halbfinale dem Team vom Delbrücker SC knapp mit 2:1. Beim Spiel um Platz 3 verloren die Kids gegen die Mannschaft aus Boke 2:3. Somit wurde das Team nach spannenden Spielen 4ter in einem gut besetzten Turnier. Als Sieger gratulierten alle der Spielgemeinschaft aus Schöning/Lippling, welche sich im Finale gegen Delbrück durchsetzte.

Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen

Der Steimbruch Ostenholz

Nach diesem Zitat von Friedrich Nietzsche stellte sich am 31.08.2019 die allgemein bekannte „Männersportgruppe“ der Herausforderung der XLETIX Challenge im Steinbruch Osterholz bei Wuppertal.

Hier galt es eine mehr als 12 Kilometer lange und mit reichlichen Höhenmetern gespickte Strecke mit 25 Hindernissen zu überwinden.

Um dieses zu schaffen zählten nicht nur Kraft, Ausdauer, Mut, Willensstärke sondern vor allem Teamgeist, da viele Hindernisse nur als Team bezwungen werden konnten. Das dementsprechende XLETIX Motto „Ein Team, Ein Ziel!“ beflügelte dabei alle zehn Teilnehmer unserer Sportgruppe, welche unter den Namen „Schlimmer geht immer“ an den Start gingen.

Kurze Zeit nXLETHIX 2019ach dem Start stand jedoch bereits fest, dass das kein Lauf für zarte Gemüter werden würde. Am zweiten Hindernis, welches den treffenden Namen „Muddy Maniacs“ trug, galt es für alle unter eingehängten Autoreifen durch Schlammwasser hindurch zu tauchen. Ab diesem Zeitpunkt sollte Schlamm und Dreck der ständige Begleiter dieses Laufes sein.

Schlamm jedoch sollte nicht die einzige Herausforderung an diesem Tage werden. So stellten sich alle Läufer Team-Hindernissen wie einer drei Meter hohen glatten senkrechten Wand oder der „Slippery Slope“, einer 4,5 Meter hohen und 45 Grad steilen Schrägwand, bei der es galt gemeinsam anzupacken.

Sicherlich wären es alle Hindernisse wert einzeln Erwähnung zu finden, was jedoch nicht Ziel dieses Artikels sein sollte. Dennoch sollte aber noch auf eine wesentliche Frage eingegangen werden, welche sich gewiss so mancher Leser schon gestellt haben wird. „Wofür macht man so etwas?“

Definitiv macht man so etwas nicht unbedingt für das unbeschreiblich schöne Finisher-Shirt.

Vielmehr geht es wohl darum, zusammen sich einer Herausforderung zu stellen und gemeinsam daran zu wachsen.

Beitrag von der Männersportgruppe: Metabolisches Konditionierungstraining

XLethixXLethix