Archiv des Autors: Andreas Steffens

Waaahnsinn – A-Jgd Lippekicker Anreppen-Bentfeld-Boke Stadtpokalsieger

Anreppen, 24.8.2019: Die Mannen um das Trainerduo Janosch Kersting und Andreas -Arnte- Keuter haben die Delbrücker Stadtmeisterschaft gewonnen! Auf der GWA Sportanlage setzte sich das Team der Lippekicker verdient durch. Glückwunsch an das Team!

Am Ende konnten die Jungs es selbst kaum glauben: Stadtpokalsieger 2019!

Stadtpokalturniere vom 23.8. – 25.8.2019 in Anreppen

Der GWA richtet in diesem Jahr die Stadtpokalturniere der Stadt Delbrück aus. Auf der Sportanlage am Rasenweg wird auf 3 Fußballfeldern über 3 Tage um Pokalehren gespielt.


Beginn ist am Fr. 23.8.2019 mit der Spielrunde der Alte-Herren-Teams „Ü36“. Da im Vorfeld nicht alle Partien ausgetragen wurden, wird an diesem Tag nicht der AH-Stadtpokalsieger ermittelt werden. Los geht es um 18:30 Uhr. Der Stadtsportverband wird dann nach den restlichen Spielen im Herbst 2019 den Sieger kühren. Spielplan Ü36 23-08-2019 – gemeinsamer Spieltag

Der Samstag steht im Zeichen der älteren Jugendteams. Start ist um 10 Uhr mit der C-Jugend. C-Jugend Stadtpokal Es folgen A-Jugend (12:30 Uhr) A-Jugend Stadtpokal 2019 sowie die B-Jugendlichen um 13:00 Uhr B-Jugend Stadtpokal 2019.

Am letzten Turniertag wird es sportlich fair und trotzdem rasant beim jüngsten Fußballnachwuchs zugehen. Beginn der Turniere ist um 9:30 Uhr.
D-Jugend 9:30 – 13:15 Uhr Platz 3   D-Jugend Stadtpokal 2019
F-Jugend 9:30 – 13:00 Uhr Platz 1 und 2   F-Jugend Stadtpokal 2019
E-Jugend 13:30 – 17:15 Uhr Platz 3  E-Jugend Stadtpokal 2019
G-Jugend 14:00 – 17:00 Uhr Platz 1 und 2   G-Jugend Stadtpokal 2019

 

 

Alle Infos hier: Stadtpokal 2019 Turnierübersicht

(Änderungen vorbehalten)

Sportheim frisch gemacht

Eine ganze Woche lang haben sich Helfer eingefunden um die Renovierung, insbesondere der Fenster und Türen des Sportheims zu bewältigen. Unter Federführung vom Fensterpapst und 2. Vorsitzenden der Fußballabteilung, Stefan Kämper, fanden sich viele fleißige Helfer ein. Die über 30 Jahre alten Fenster- und Türen wurden ausgebaut und durch moderne und energiesparende Elemente ersetzt. Gerade die weiträumige und einladende Schiebetür-Fensterfront macht richtig was her und erlaubt eine flexiblere Nutzung des Sportheims.
Eine zweite „Kolonne“, toll unterstützt durch GWA-Jugendspieler, besserte schadhafte Rasenstellen auf dem C-Platz aus.  
Stefan und das ganze GWA Vorstandsteam bedankt sich bei den Helfern.

Bezirksliga Auftakt am 11.8.2019 in Mastbruch 15 Uhr

Auf geht´s GWA in die 5. Bezirksligasaison!

Junge Wilde – alte Hasen – super Umfeld: kann los gehen, GWA!
Das Team um unseren neuen Coach Werner Linnenbrink präsentierte sich im ersten Pflichtspiel im Kreispokal gegen TSV Tudorf torhungrig und gewann nach holprigem Start mit 6:2.

Zum Auftakt der neuen Saison geht es zum hoch gehandelten DJK Mastbruch. Dort wartet ein erster echter Brocken auf unsere Jungs.
Cool bleiben, Murmel laufen lassen und dann werden wir mal sehen. Die Fans stehen hinter euch!

Alles Gute für das GWA – Team in der neuen Saison – Forza GWA!

GWA Straßenturnier mit Neuerungen

Adel gewinnt Pokal – Geh-Fußball-Premiere – Bentfelder holen die Meterprämie – bestens besuchtes Turnier feiert GWA Familie

Das Straßenturnier des GWA hat schon viele Jahre Tradition. Doch in die diesem Jahr konnte beim fröhlichen Fußballspiel an Fronleichnam erstmals ein Gastverein begrüßt werden. Die Feuerwehr aus Bentfeld hat sich aufgemacht um in Anreppen um Pokalehren zu kämpfen.

Weiterlesen

GWA ist Bezirksliga Zuschauer Spitzenreiter

Große und verdiente Freude über diese Statistik. Unsere Bezirksligaelf hat in der vergangenen Saison die meisten Zuschauer zu den Heimspielen locken können. Und unsere ERSTE kann sicher sein: Auch in der kommenden (5. !) Bezirksligasaison wird das Team wieder zahlreich und lautstark von den Fans unterstützt. Wo singen die Fans am Lippestrand so schön? Beim GWA!

Straßenturnier am Do. 20.6.2019 (Fronleichnam)

Hackentricks, Fallrückzieher, Meterpokalschieberei, Tunnels und Kopfballtorpedos: Es wird an keinem Fußballkunststück fehlen, wenn beim GWA Straßenturnier am Fronleichnam (20.6.2019) der Ball rollt oder in den Torwinkel fliegt.

Der Menüplan zum Fußballfest:

12:30 Jugend Werbespiel
13:00 – 18:00 Fußball-Straßenturnier mit folgenden Teams:
Goldener Westen,  Spiel & Rasenteam, Graf-Meerveldt-Adel, Klosterweg-Mönche, Hagenbieke Hurricans, Kampstraßen-Dynamite, FC Heide und erstmals die Feuerwehr Bentfeld.
15:00 Minis-Einlagespiel ?
15:30 Ehrungen
16:00 Geh-Fußball-Spiel    (hier kann jeder mitmachen: keine Stollen, keine Grätschen!)
16:30 Halbfinalspiele
18:00 Endspiel und Ausklang

Beim Geh-Fußball kann Jedermann (und jede Frau) mitmachen. Sportschuhe anziehen und bei der lustigen Kickerrei dabei sein.

Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl gewohnt gut gesorgt. Cannigia hat den Grill angeworfen, die Waffelmädels haben ihr Angebot um Kuchen erweitert und lecker Gezapftes und Softdrinks fehlen natürlich auch nicht.

GWA bleibt Bezirksligist – fulminante Rückserie


Irre: GWA geht in die 5. Bezirksligasaison – und wir spielen nicht um Prämien sondern sch… auf das Geld!

Am Ende war die knappe 1:2 Heimniederlage gegen Borgentreich nicht schlimm. Zwar spielte unsere ERSTE überlegen, fing sich aber 2 Konter und verlor trotz des Anschlußtreffers. Da gleichzeitig Ostenland eine Niederlage unterschreiben musste ist der Klassenerhalte für unsere ERSTE dennoch sicher und damit heisst es:

Grün-Weiß Anreppen geht in die 5. Bezirksligasaison – WAAAAHNSINN!


In der Hinserie haben unsere Jungs es den Fans nicht leicht gemacht. Wenig Punkte, Verletztenmisere und Unzufriedenheit in der Truppe. Es sah nicht gut aus. Doch nach dem Ausfall von Torjäger Luca Simon, seinen aufpeitschenden Worten (Hut ab!) und einem „Hallo-Wach-Tor“ von Maxi Bunte zum 1:0 Erfolg in Heide rückte die ERSTE samt Trainerstab und Fans wieder richtig zusammen und spielte eine erstklassige Aufholjagd.

Bei der Verabschiedung von Spielern, dem Trainerstab und von den Duda Zwillingen wurden schon so manchmal Tränen verdrückt. Der Vorstand und die Fans wünschen den Abgängern für die Zukunft und ein bestimmtes „niemals geht man so ganz“. Eingerahmt von den Fans waren das sehr emotionale Bilder.

Verabschiedung von Trainer Tobias Tschernik   Mission erfüllt: Klassenerhalt!

Sympathische Truppe hat Grund zu feiern – unsere ERSTE!


13 Jahre für den Grün-Weiß Anreppen auf dem Platz und auch im Hintergrund Antreiber, Organisatoren, astreine Typen: Die Duda Zwillinge! DANKE Jungs!!!

Doch keine Sorge – die ERSTE, ZWOTE, Fans und Offizielle machten anschließend noch eine richtig geile Klassenerhaltsparty!

Gesamtverein tagt und verabschiedet Satzungsänderung

Der neue GWA Gesamtvorstand (von links nach rechts):
Thorsten Heggen (Schriftführer), Dirk Rempe (Geschäftsführer), Günther Hoffjann (1. Vorsitzender), Peter Zanft (2. Vorsitzender), Thorsten Harbig (Kassierer)

Zwei feste Größen im Anreppener Vereinswesen hat der SV Grün-Weiß jetzt im Rahmen seiner Generalversammlung verabschiedet. Klaus Dieter Meier und Sven Scholz stellten ihre Ämter als Hauptgeschäftsführer und Hauptschriftführer zur Verfügung. Grund genug für Vorstandschef Günther Hoffjann, auf die Verdienste der beiden zurückzublicken.
Klaus Dieter Meier war einige Jahre 1. Vorsitzender des GWA-Gesamtvereins, und Sven Scholz war bis vor wenigen Wochen 20 Jahre lang auch im Vorstand der Fußballabteilung tätig. Beide waren unter anderem federführend bei der gelungenen Planung und Durchführung der 50-Jahr-Feier vom GWA im Jahr 2012.
Die anstehenden Wahlen gingen völlig reibungslos über die Bühne. Der 1. Vorsitzende Günther Hoffjann, sein Stellvertreter Peter Zanft und der Hauptkassierer Thorsten Harbig wurden einstimmig in ihren Funktionen bestätigt. Genauso unumstritten wählte die Versammlung Dirk Rempe zum neuen Hauptgeschäftsführer und Thorsten Heggen zum neuen Hauptschriftführer.
Außerdem hat der SV Grün-Weiß Anreppen seine Satzung komplett überarbeitet, unter anderem, um sie der neuen Datenschutz-Grundverordnung anzupassen. Die Generalversammlung hat diese neue Satzung verabschiedet. Sie ist in Kürze auf www.gw-anreppen.de für jedermann einsehbar.