Archiv der Kategorie: Allgemein

Allgemeine Infos vom GWA

Sportheim frisch gemacht

Eine ganze Woche lang haben sich Helfer eingefunden um die Renovierung, insbesondere der Fenster und Türen des Sportheims zu bewältigen. Unter Federführung vom Fensterpapst und 2. Vorsitzenden der Fußballabteilung, Stefan Kämper, fanden sich viele fleißige Helfer ein. Die über 30 Jahre alten Fenster- und Türen wurden ausgebaut und durch moderne und energiesparende Elemente ersetzt. Gerade die weiträumige und einladende Schiebetür-Fensterfront macht richtig was her und erlaubt eine flexiblere Nutzung des Sportheims.
Eine zweite „Kolonne“, toll unterstützt durch GWA-Jugendspieler, besserte schadhafte Rasenstellen auf dem C-Platz aus.  
Stefan und das ganze GWA Vorstandsteam bedankt sich bei den Helfern.

Stadtpokalturniere vom 23.8. – 25.8.2019 in Anreppen

Der GWA richtet in diesem Jahr die Stadtpokalturniere der Stadt Delbrück aus. Auf der Sportanlage am Rasenweg wird auf 3 Fußballfeldern über 3 Tage um Pokalehren gespielt.
Beginn ist am Fr. 23.8.2019 mit der Spielrunde der Alte-Herren-Teams „Ü36“. Da im Vorfeld nicht alle Partien ausgetragen wurden, wird an diesem Tag nicht der AH-Stadtpokalsieger ermittelt werden. Los geht es um 18:30 Uhr. Der Stadtsportverband wird dann nach den restlichen Spielen im Herbst 2019 den Sieger kühren.
Der Samstag steht im Zeichen der älteren Jugendteams. Start ist um 10 Uhr mit der C-Jugend. Es folgen A-Jugend (12:30 Uhr) sowie die B-Jugendlichen um 13:00 Uhr.
Am letzten Turniertag wird es sportlich fair und trotzdem rasant beim jüngsten Fußballnachwuchs zugehen. Beginn der Turniere ist um 9:30 Uhr.

Alle Infos hier: Stadtpokal 2019 Turnierübersicht

(Änderungen vorbehalten)

1. Platz und neuer Satz Trikots für D2-Jugend

Die D2-Jugend der JSG Anreppen hat in der Kreisliga Gruppe 9 den 1. Platz belegt. In der Saison konnten wir nur eine 7er D Jugend als 2. Mannschaft melden. Alle 7er Mannschaften des Kreises spielten in dieser Gruppe dreimal gegeneinander. Mit 48 Punkten und 114 geschossenen Toren war es eine herausragende Saison. Die Winterpause wurde dazu genutzt einen neuen Satz Trikots auszusuchen. Dem Sponsor Thilo Brinkmann von der Delbrücker Hähnchengrill GmbH nochmals vielen Dank dafür. Nachdem letzten Spiel wurde bei Würstchen und Fassbrause die gelungene Saison gebührend gefeiert.

Gesamtverein tagt und verabschiedet Satzungsänderung

Der neue GWA Gesamtvorstand (von links nach rechts):
Thorsten Heggen (Schriftführer), Dirk Rempe (Geschäftsführer), Günther Hoffjann (1. Vorsitzender), Peter Zanft (2. Vorsitzender), Thorsten Harbig (Kassierer)

Zwei feste Größen im Anreppener Vereinswesen hat der SV Grün-Weiß jetzt im Rahmen seiner Generalversammlung verabschiedet. Klaus Dieter Meier und Sven Scholz stellten ihre Ämter als Hauptgeschäftsführer und Hauptschriftführer zur Verfügung. Grund genug für Vorstandschef Günther Hoffjann, auf die Verdienste der beiden zurückzublicken.
Klaus Dieter Meier war einige Jahre 1. Vorsitzender des GWA-Gesamtvereins, und Sven Scholz war bis vor wenigen Wochen 20 Jahre lang auch im Vorstand der Fußballabteilung tätig. Beide waren unter anderem federführend bei der gelungenen Planung und Durchführung der 50-Jahr-Feier vom GWA im Jahr 2012.
Die anstehenden Wahlen gingen völlig reibungslos über die Bühne. Der 1. Vorsitzende Günther Hoffjann, sein Stellvertreter Peter Zanft und der Hauptkassierer Thorsten Harbig wurden einstimmig in ihren Funktionen bestätigt. Genauso unumstritten wählte die Versammlung Dirk Rempe zum neuen Hauptgeschäftsführer und Thorsten Heggen zum neuen Hauptschriftführer.
Außerdem hat der SV Grün-Weiß Anreppen seine Satzung komplett überarbeitet, unter anderem, um sie der neuen Datenschutz-Grundverordnung anzupassen. Die Generalversammlung hat diese neue Satzung verabschiedet. Sie ist in Kürze auf www.gw-anreppen.de für jedermann einsehbar.

Neufassung der Satzung

Liebe Vereinsmitglieder,

die Jahreshauptversammlungen der Abteilungen stehen in den nächsten Wochen an. (Fußball 1.3., Breitensport 7.3., Tennis 14.3.) abschließend findet am 21. März die Generalversammlung des Gesamtvereins statt. Ein sehr wichtiger Punkt in der Generalversammlung des Gesamtvereins ist die Abstimmung über die neu gefasste Vereinssatzung, welche bereits in den Versammlungen der Abteilungen vorgestellt wird. Die neu gefasste Satzung kann hier zur Information herunter geladen werden.

Download als PDF (hier klicken) ->  Satzung Neufassung

 

GWA trauert um Manfred Riedel

In der letzten Woche verstarb unser langjähriges, verdientes Vereinsmitglied Manfred Riedel. Er hat als Spieler des GWA in den Anfangsjahren bereits die Stiefel für unseren Verein geschnürt. Als ewig treue Seele hat er später für viele Jahre hinter der Grillbude für die leckersten Würstchen der ganzen Liga gesorgt. Dabei ließ er immer wieder seinen Qualitätsanspruch wahr werden: „Wir geben nur 1 A Ware raus…“. Mit Riedel´s Manni verlieren wir eine äußerst beliebte Galleonsfigur unseres Vereins. Zusammen mit seiner Frau war er immer auch nach seiner aktiven Grillerzeit immer wieder auf der Sportanlage oder bei Weihnachtsfeiern. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Ausgezeichnet für großen Einsatz


GWA Hallenturnier am 12. und 13.1.2019

Alljährlich veranstaltet der Sportverein Grün-Weiß Anreppen ein Hallenturnier in der Sporthalle Sudhagen. Diesmal sind wieder viele Nachwuchskicker aus dem ganzen Kreisgebiet bei diesem sportlichen Kräftemessen dabei. Es wird gerade auch den Reserveteams die Möglichkeit zu Turniererfahrungen gegeben.

Sa. 12.1.2019

9:00 Uhr D 2 Jugend Turnier

13:00 Uhr F-Jugend Turnier

Am Samstag steht nach dem D2 Jugend-Turnier (Beginn 9:00 Uhr) das Kräftemessen der F-Jugend (ohne Punktwertung) ab 13:00 Uhr auf dem Programm. Dabei steht natürlich immer der Spaß am Fußball im Vordergrund. 

So. 13.1.2019

9:00 Uhr E 2 Jugend Turnier

14:00 Uhr Mini-Turnier

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Nachwuchskicker. Hier treten die E2-Jugend (9 Uhr) sowie die Minis (ab 14 Uhr) an.

Gute Unterhaltung und beste Bewirtung

Der SV Grün-Weiß Anreppen wünscht sich viele Tore, tollen Fußball und in Sudhagen „eine volle Hütte“ mit vielen Sportbegeisterten. Mit Kaffee, leckerem Kuchen und kleinen Speisen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Anreppens Tennis U15 Junioren bezwingen Scharmede 6:2 und beenden die Saison auf dem 2. Tabellenplatz in der Kreisklasse der Ostwestfalen Meisterschaft!

Freitag 22.06. um Halb fünf als Gast beim TC Scharmede; das letzte Saisonspiel der U15 Junioren beginnt. Nach der Niederlage gegen den Tabellenführer Schloss Neuhaus am vergangenen Freitag setzte Mannschaftsführer Peter Zanft mit seinen sechs Jungs nun auf Sieg. Kann der zweite Tabellenplatz verteidigt werden; war die Frage!

Schon vor Beginn der Spiele galt es noch einmal umzustellen, Michael Frühauf ersetzte Lukas Schmitz der aufgrund einer Erkrankung kurzfristig nicht antreten konnte, im zweiten Doppel.

Zunächst wurden zeitgleich alle vier Einzel mit Daniel Kämper, Simon Kohrs, Benjamin Dockhorn und Marcel Frühauf gestartet.

Während Marcel F. seinen Gegner dominierte und mit 6:1, 6:0 souverän gewann, wechselte die Führung in den anderen Spielen ein um das andere Mal.  Am Ende musste sich der an Zwei gesetzte Simon K. nach zwei Sätzen mit 4:6, 1:6, sowie Benjamin D. mit 3:6, 6:1 nach einem lang gespielten Match Tie-Break mit 4:10 geschlagen geben. Die Nummer Eins der Anreppener U15 lieferte sich einen spannenden Punktekampf, den Daniel K. am Ende mit viel Konzentration und spielerischem Geschick 6:4, 6:4 gewann.

Somit stand es nach den Einzel-Spielen, 2:2!! Für einen Sieg mussten nun beide Doppel gewonnen werden! Für Daniel K. mit Marcel F. sowie Michael K. und Michael F. eine sehr schwierige Aufgabe. Überraschend schnell geriet das Doppel Daniel K. und Marcel F. in den Rückstand und gaben sogar den ersten Satz mit 3:6 ab, während das Michael-Duo souverän den ersten Satz mit 6:1 für sich entschied.

Nachdem das Michael-Duo mit einer Schwächephase in den 2. Satz startete, holten sie sich mit viel spielerischem Geschick und guter Abstimmung auch den Satz Sieg mit 6:4!  Eine tolle Leistung der beiden jüngsten Teilnehmer im Team!

Einen guten Start in den zweiten Satz konnten Daniel K. und Marcel F. für sich verbuchen, welcher letztendlich und sehr spannend mit einem 6:1zum Satzausgleich führte. Die Dramatik konnte nun nicht höher sein! Der Spieltag ob Sieg oder Unentschieden wurde nun im Match Tie-Break entschieden. Die Führung wechselte im Tie-Break hin und her. Minutenlange Ballwechsel mit höchster Konzentration von beiden Teams begeisterten die anwesenden Zuschauer und Eltern.

Am Ende erkämpften sich Daniel K. und Marcel F. aus einem 10:9 Rückstand einen 12:10 Sieg! Damit war der schon nicht mehr erwartete Sieg urplötzlich erreicht. Eine tolle Gesamtleistung aller Spieler des Teams, lobte schlussendlich MschFhr Peter Z. seine Jungs. Unverhoffte Hilfe kam dann noch von anderer Seite: …….der nur knappe Sieg von Wewer über Sudhagen mit 5:3 entschied das Verbleiben der Anrepper Jungs auf dem 2. Platz der Tabelle.

Es war eine kurze Spielsaison für die U15 Junioren mit dem größtmöglichen Erfolg. Herzlichen Glückwunsch und klasse gemacht Jungs und ebenso Dank an die Eltern und diejenigen die bei Heim- und Auswärtsspielen unterstützt haben!