Archiv der Kategorie: Allgemein

Allgemeine Infos vom GWA

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde des Sports, stimmt für Euren Verein ab, gebt uns bitte Eure Stimme,

Hier abstimmen für das Projekt Boule!

der Sportverein Grün-Weiß Anreppen möchte den Boule-Sport neben Fußball, Breitensport und Tennis als vierte Sportart in Anreppen begründen. Wir hoffen und wünschen uns, dass wir den Bürgern unseres schönen Dorfes Anreppen damit eine weitere Sportart und Spielvergnügen für jung und alt an frischer Luft anbieten können. Die Tennisabteilung hat dieses Projekt auf den Weg gebracht. Bis zum Eröffnungstag am 14. April werden auf der Tennisanlage (vierter Platz) drei Boule-Bahnen errichtet. Die Vorbereitungen dazu laufen. Die Finanzierung übernimmt die Tennisabteilung. Gerne möchten wir den Zuschuss der Volksbank Delbrück-Hövelhof in Höhe von 1.000€  zur Finanzierung des Projektes erhalten. Das erreichen wir aber nur wenn möglichst viele für unser Vereinsprojekt ihre Stimmen abgeben.

Noch provisorisch, helft mit Eurer Stimme! Folgt diesem Link:                                                                                        https://www.volksbank-dh.de/wir-fuer-sie/engagement/VR-Foerderprogramm/aktion-20-mal-1000/uebersicht.html

Vom 01.02.2018 – 25.02.2018 hatten die Vereine und Institutionen die Chance ihre Projekte einzureichen. 46 Vereine und Institutionen nehmen nun teil. Wir haben unsere Boule-Idee eingebracht. In der Votingphase vom 01.03.2018 – 31.03.2018 sind die Projekte zur Abstimmung freigeschaltet. Die 20 Vereine, die am Ende des Votingzeitraumes die meisten Stimmen erhalten haben, unterstützt die Volksbank Delbrück-Hövelhof bei der Realisierung des Projektes mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. Bei dieser Aktion „Mit Herz für die Region“ geht es, neben dem finanziellen Zuschuss, vor allem um Gemeinschaftlichkeit und soziales Engagement in der Region.  Der Sportverein Grün-Weiß Anreppen e.V. bittet Euch Anreppener daher um Eure Stimme für unser Projekt! Nehmt Euch bitte 2 Minuten Zeit folgt dem o.a. Link, sucht das Projekt SV GW Anreppen Boule heraus und stimmt für uns und bittet Freunde und Bekannte ebenfalls für uns zu stimmen!

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!

 

 

 

Grün-Weiß Anreppen trauert um Reinhard Günther

Der langjährige 1. Vorsitzende der Fußballabteilung des GWA, Reinhard Günther, ist vor wenigen Tagen verstorben.

Viele Jahre war Reinhard aktiver Spieler des GWA. Als sehr engagiertes Mitglied übernahm er später als 1. Vorsitzender von 1988 bis 1992 die Verantwortung für die Geschicke der Fußballabteilung.

Auch nach seiner Zeit als Vorstandsvorsitzender war „Reini“ immer wieder auf der Sportanlage um seine Grün-Weißen anzufeuern.

Der Sportverein Grün-Weiß Anreppen e.V. wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

GWA Hallenturniere vom 26.-28.1.2018 in Sudhagen

Im neuen Jahr geht es Ende Januar sportlich los, wenn der GWA in der Sporthalle Sudhagen zum Fußball-Hallenzauber bittet.

Folgende Turniere stehen auf dem Plan:

Freitag 26.01.18  ca. 17:30 Uhr             A-Jugend
Samstag 27.01.18  ab 9:00 Uhr             D2-Jugend
Samstag 27.01.18  ab 14:00 Uhr           C / D – Liga Turnier
Sonntag 28.01.18   ab. 9:00 Uhr            E2-Jugend  
Sonntag 28.01.18  ab 12:15 Uhr            G-Jugend (Minis)  
Sonntag 28.01.18   ab 14:30 Uhr           F-Jugend
Der Fußballabteilung des SV Grün-Weiß Anreppen lädt alle Sportbegeisterten zu diesem ungezwungenen und doch attraktiven Turnier an. Sei es vor oder hinter der Bande.

Allen Vereinsmitgliedern ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2018!

Die GWA Fußballfamilie hat am letzten Wochenende eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier zelebriert. Auch der Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht wohnte der Feier bei und nahm sich so manche kleine Missetat des letzten Jahres vor. So gab es für einige Spieler der ERSTEN und ZWOTEN schon mal mahnende Worte und eins vom Schwatten – aber auch lobende Worte, zugetragen von den berühmt-berüchtigten Nachrichtenengeln waren aus seinem Munde zu hören. Ganz besonders freute sich der Mann mit dem Bischofsstab über den Stadtpokalgewinn der JSG A-Jugend. Hierzu gab es auch donnernden Applaus!

Sehr zum Bedauern aller Anwesenden erschien den Grün-Weißen zum letzten mal der Nikolaus, der dem vernehmen nach von südlich der Lippe anreiste. Seit Urzeiten schon besuchte er die Weihnachtsfeiern der Grün-Weißen und sorgte immer für eine echte weihnachtliche Stimmung und lachende Gesichter.

Die Fußballer des GWA bedanken sich ganz, ganz herzlich beim Nikolaus der vergangenen Jahre!

Wir wünschen allen GWA Vereinsmitgliedern eine schöne Weihnachtszeit und ein persönlich wie sportlich erfolgreiches und gesundes Jahr 2018.

 

 

B-Jugend erhält neue Trikots und Trainingsanzüge

Die Spieler der B-Jugend-Spielgemeinschaft Anreppen-Boke-Bentfeld laufen zu ihren Spielen ab sofort in neuen Trikots auf. Darüber hinaus erhielt das Team einen Satz Präsentationsanzüge. Ermöglicht wurde dies durch das Engagement von SuS-Jugendobmann Alexander Bade. Er nahm erfolgreich an einer Aktion der Firma Goldgas teil und erhielt für unsere Nachwuchsspieler die wertvolle schwarz-weiße Ausrüstung.

 

B-Jugend Saison 2017/2018

Die B-Jugend in der Saison 2017/2018 präsentiert sich in einem neuen Outfit des Sponsors ‚Goldgas‘: Marius Kiskemper, Niklas Troja, Simon Henkemeier, Marcel Hüser, Tim Steffens, Lukas Winkler, Jonas Kamrath, Darius Berkemeier, Trainer Janosch Kersting (h.v.l.). Pascal Strübig, Yannik Vogler, Nicolas Brinkmann, Hamza Almanahi, Tim Remmert, Jakob Aras, Mika Vieth, Toprak Taskaya, Roman Achtzehn (v.v.l.). Es fehlen Jugendkoordinator Andreas Vieth, Jan Gerlach, Ryan McCloskey, und Julian Schüttemeier.

Renovierung des Sportheims startet am Sa.28.10.2017

Unser Sportheim soll eine „Frischzellenkur“ erhalten.

Ein neuer Anstrich, neue Leitungen, aufgehübschte Fenster und aktuelle Technik sollen das Sportheim fit machen für die nächsten Jahre. Das „Macherteam“ um Reinhard Plass und Stefan Kämper hat dazu folgende Arbeitseinsätze geplant:

Samstag, 28.10.2010   ab 12:30 Uhr
Montag, 30.10.2017 ab 10:00 Uhr
Diensttag, 31.10.2017 ab 10:00 Uhr

Jede helfende Hand wir gebraucht.

JSG Teams erfolgreich im Kreispokal

Im der diesjährigen Kreispokalrunde, schlugen sich die JSG Lippekicker Teams insgesamt  sehr erfolgreich. Die D-Jugend musste sich als einziges Team bereits in der 2. Runde in Bad Lippspringe mit 0:2 geschlagen geben. Die C-Jugend schaffte es bereits ins Viertelfinale und unterlag dort leider knapp dem Team von GW Paderborn in der Verlängerung mit 1:2 . Die B-Jugend schaffte es auch bis ins Viertelfinal, nachdem man namhafte Teams wie BW Paderborn und den SC Borchen vorher aus dem Pokal warf. Im Viertelfinalspiel gegen den Bezirksligsten SV Heide Paderborn stand man kurz vor der Überaschung, doch im Elfmeterschießen hatte sie nicht mehr das nötige Glück und verlor knapp mit 3:5. Trotz der Niederlagen verabschiedeten sie sich  Team nach tollen Spielen erhobenen Hauptes aus dem Pokal.

Die A-Jugend ist dieses Jahr das erfolgreichste Team. Sie stand vor einer Woche in Bendfeld ebenfalls einem Bezirksligisten gegenüber. In einem tollen Spiel markierten Bastian Risse (x2) und Frederik Gockel die wichtigen Treffer.

                                  

Es kam zu einem vielumjubelten 3:2-Sieg über die DJK Mastbruch, der gleichbedeutend mit dem Einzug in das Halbfinale des Kreispokals ist. Hier treffen unsere Jungs am 8. November auf den SV Heide Paderborn.

 

Jürgen Peters für langjährigen Vereinsvorsitz geehrt

Zur Halbzeit der Bezirksligapartie GW Anreppen : SV Heide Paderborn wurde Jürgen Peters auf den grünen Teppich gebeten. Für seinen starken Einsatz für den GWA, dem er seit 1999 zunächst als Abteilungsleiter der Fußballer und in den letzten Jahren als 1. Vorsitzender des Gesmatvereins vorstand, wurde er geehrt. Diese Ehrung nahm der neue Gesamtvereinsvorsitzende, Günther Hoffjann, sowie die weiteren Abteilungsvorsitzenden vor. Jürgen Peters hat sich als kämpferischer Zeitgenosse für die Belange des SV Grün-Weiß Anreppen eingesetzt und die beiden Jubiläen zur 40. und 50. jährigen Vereinsgründung sowie beide Bezirksligaaufstiege (2002 und 2014) mitgetragen. Vielen Dank, Jürgen, für Deinen Einsatz und immer schön weiter alle zwei Wochen zum Heimspiel ins Wohnzimmer kommen!