Archiv der Kategorie: Fußball Berichte

GWA Chef-Trainer Tobias Tschernik beim Austausch der Trainer-Elite

  1. Internationaler Trainer-Kongress (ITK) des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL) vom 24. bis 26. Juli 2017 in Bochum

„Zielgerichtetes Angriffsspiel als Schlüssel zum Erfolg“ lautete das Thema

beim Internationalen Trainer-Kongress des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL), der in den vergangenen Tagen in Bochum stattfand. Mit von der Partie war auch unser neuer Chef-Trainer Tobias Tschernik, der sich bei diesem Stelldichein der Fachleute über die neuesten Trends im Trainerwesen informierte. Weiterlesen

Sebastian -Puti- Potempa auf Abschiedstour mit GWA-Ehrennadel ausgezeichnet

Ehre, wem Ehre gebührt: Das hat sich der sportliche Leiter des GWA wirklich verdient!

Das letzte Heimspiel für unseren Spielertrainer lief nicht ganz nach Plan: Ein Fingerbruch aus dem Westenholz-Spiel kostete Ihn den Einsatz auf dem Feld im seinem letzten Heimspiel im Stadion der Grün-Weißen. Auch stellte sich unsere ERSTE nicht sehr geschickt an und musste durch 2 Treffer in den letzten 10 Minuten noch das Spiel mit 1:3 gegen FC Weser verloren geben. Doch das schmälerte nicht den emotionalen Abschied vor eigenen Fans, die ihn mit vielen Schulterklopfern und reichlich lobenden Worten adieu sagten. Die ERSTE hatte sich vor dem Spiel die absolut angesagten „DANKE PUTI“ T-Shirts übergestreift und nach dem Abpfiff kam der offizielle Abschied mit einer Laudatio von Präsident Sven Scholz und einer pfiffigen Rede von Kapitän Jan Kenter daher. Puti wurde für seine Verdienste, zu denen der Bezirksliga-Aufstieg und der Klassererhalt sowie die diesjährige beste Platzierung der Vereinsgeschichte gehört, mit der silbernen GWA-Verdienstnadel geehrt.
Der GWA sagt: „Danke und mach gut, Puti!“

ZWOTE unterliegt im Derby gegen Sudhagen zu Hause mit 0:3

Es war eine gute Partie von beiden Teams mit reichlich Torchancen auf beiden Seiten. Doch unsere Zwote lud den Gast zu den 3 Treffern ein und versiebte vorne die Dinger. So geht das Ergebnis leider in Ordnung. Was die Zuschauer aber abgesehen vom Ergebnis zu sehen bekamen, war aller Ehren wert: Gute Kombinationen, rassige Zweikämpfe und viele Torraumszenen. Erstmals wieder nach langer Verletzungspause war Dominik Lichtenauer, der auch gleich ein gutes Match spielte. Trotz der Niederlage: Das Trainerteam hat die ZWOTE gut am Start!

Generalversammlung der Fußballabteilung am 3.3.2017

Am Freitag, den 3. März 2017 findet um 20 Uhr die diesjährige Generalversammlung der Fußballabteilung statt. Neben Berichten aus den Abteilungen wird unter dem Punkt Verschiedenes auch ein Ausblick auf in 2017 geplante Investitionen gegeben.

Die Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Gedenken an die Verstorbenen
  3. Genehmigung des Protokolls der Generalversammlung vom 4. März 2016
  4. Berichte der Trainer der Seniorenmannschaften
  5. Berichte der Jugendabteilung
  6. Bericht des Schiedsrichterobmanns
  7. Kassenbericht
  8. Berichte der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  9. Termine
  10. Vorstandswahlen von Teilen des Vorstandes (Wahlgruppe 2)  sowie Wahl des neuen zweiten Kassenprüfers
  11. Investitionen 2017
  12. Beitragsanpassungen
  13. Verschiedenes

Der Vorstand der Fußballabteilung bitte um rege Beteiligung aller Mitglieder

ERSTE setzt sensationellen Saisonstart fort

30.10.2016: IMG_8771(Archivbild: Maxi Bunte)

Fast unglaublich: Unser Bezirksligateam ist jetzt schon seit 12 Saisonspielen ungeschlagen. Den Deckel beim mühsamen 3:2 Heimerfolg gegen den SV Höxter machte Maximilian Bunte drauf. Maxi kam auch noch zu Kapitänsehren, denn nach Keeper Stefan (Urlaub) und Vize Jan Kenter (nach energischem Einsatz verletzt ausgewechselt) schnappte er sich die Kapitänsbinde. 120 Zuschauer sahen diese Partie.

Am kommenden Sonntag geht die Reise zum Spitzenspiel nach Westenholz. Anstoß ist um 14:30 Uhr. Gegen den verlustpunktfreien Ortsrivalen muss unser Team eine Top-Leistung abliefern um die GWA Serie zu halten.

Jugend-Fußball-Kreismeisterschaft am 27.und 28.8.2016

Bereits zum dritten mal präsentiert der Sportverein Grün-Weiß Anreppen die Fußball-Kreismeisterschaft. Dabei kämpfen über 70 Teams der D-Junioren und der C-und D-Juniorinnen um den begehrten „Pott“.

In den letzten Jahren waren jeweils an die 2000 Spieler, Fans, Eltern und Promis auf der Anreppener Sportanlage. Ein buntes Rahmenprogramm sorgt für einen Tag rund um den Jugendfußball.

  • Talentsichtung
  • Auftritt Tambourcorps Anreppen (Sonntag ab 10:30 Uhr)
  • Frühschoppen am Sonntag ab 10:30 Uhr
  • SC Paderborn Autogrammstunde (Sonntag, 13 – 14 Uhr)
  • Torschuss-Geschwindigkeitsmessung
  • Torwand
  • Hüpfburg
  • Verlosung Fa. KOMM MIT (Fußballreisen u.v.m.)

Samstag, 27. August 2016
10.00-13.30 Uhr Vorrunde E-Junioren Teil 1
14.00-18.00 Uhr Vorrunde E-Junioren Teil 2

Sonntag, 28. August 2016
10.00-13.30 Uhr Turnier C- und D-Juniorinnen
13.00-14.00 Uhr Autogrammstunde mit Spielern des SC Paderborn
14.00-18.00 Uhr Endrunde E-Junioren

Tag des Jgd Fussball 2016

 

Fansause trotz 0:4 in Dringenberg im letzten Saisonspiel

Ein rappelvoller Fan-und Spielerbus, eine etwas neben sich stehende ERSTE, und nach einer verdienten 0:4 Niederlage trotzdem Dringenberg und den Bus gerockt: Ja das ist der GWA!
Im Spiel gabs nach der roten Karte für unsere Jungs nicht viel zu holen. Aber ein ganzer Bus voll Fans feierte die geniale Saison und hauten nebenbei noch kräftig auf die Pauke. Pyrotechnisch war´s mit Ausnahme des Marekplasschen Tischfeuerwerks allerdings noch ausbaufähig. Der SV Dringenberg zeigte sich als sehr angenehmer, gastgebender Verein mit lecker Waffeln, Bratwurst und Bier. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison gegen die Burgkicker.
Bei der Ankunft in Anreppen lud spontan Franz-Josef „Schippi“ Schipp noch alle Grün-Weißen in seinen Garten zum Grillen ein – Hut ab und vielen Dank dafür!


GWA bleibt Bezirksligist – größter Erfolg der Vereinsgeschichte

Es ist vollbracht. Am Ende reichte ein etwas müder Kick mit dem Tor des Tages durch Luca  und so mancher Glanzparade von Stefan für den 1:0 Sieg und den Klassenverbleib unserer ERSTEN in der Bezirksliga. Vor über 150 Fans bezwangen unsere Jungs in einer fairen Partie, geleitet von der jungen Schiedsrichterin Lisa Glawatzki das Team des RSV Barntrup. Anschließend wurde auf und neben dem Platz bei Freibier, gestiftet von der ERSTEN, ordentlich gefeiert. „Das ist der größte Erfolg der Vereinsgeschichte“ jubelte Präsi Sven Scholz. Uns Schorschi, Plassi, Stadionsprecher Mattis & Co. schmetterten so manche GWA-Hymne.

Der ganze GWA, ob Trainer, Spieler, Fans, Frauen, Jugend, Ehemalige: Alles freut sich auf eine weitere überkreisliche Saison und viele Busreisen!

IMG_8771 IMG_8764 IMG_8763 IMG_8760 IMG_8756 IMG_9065 IMG_9062 IMG_9053 IMG_9049 IMG_9043 IMG_9038 IMG_9031 IMG_9029 IMG_9026 IMG_9025 IMG_9023 IMG_9018 IMG_9012 IMG_9011 IMG_9010 IMG_9005 IMG_9002 IMG_8989 IMG_8984 IMG_8979 IMG_8971 IMG_8970 IMG_8969 IMG_8966 IMG_8960 IMG_8953 IMG_8946 IMG_8945 IMG_8943 IMG_8936 IMG_8921 IMG_8917 IMG_8911 IMG_8907 IMG_8905 IMG_8902 IMG_8894 IMG_8888 IMG_8885 IMG_8880 IMG_8875 IMG_8866 IMG_8864 IMG_8855 IMG_8849 IMG_8845 IMG_8841 IMG_8838 IMG_8829 IMG_8823 IMG_8821 IMG_8813 IMG_8810 IMG_8805 IMG_8803 IMG_8789 IMG_8785 IMG_8781 IMG_8779 IMG_8778 IMG_8775 IMG_8772

Manchmal jubeln eben die Anderen: Brakel wird Meister in Anreppen. Do. 30.4.16 Auswärts in Peckelsheim

6 Minuten, 2 fette Chancen für den GWA und danach nur noch ein (vor dem Tor) eiskalter Champ. Das waren die Zutaten für das Meisterstück der SpVg Brakel. Mit 0:7 gingen unsere Jungs am Ende überdeutlich gegen die effektiven Brakeler unter. Wir sagen „Glückwunsch zur verdienten Meisterschaft“ – aber auch Ärmel hochkrempeln für den Endspurt der Saison.
Im Nachholspiel am Do.30.4.16 reist die Potempa Elf nach Peckelsheim. Anstoß 19:30 Uhr.

IMG_8664 IMG_8654 IMG_8647 IMG_8643 IMG_8642 IMG_8641 IMG_8635 IMG_8627 IMG_8624 IMG_8621