Förderbescheid ist da – Baustart steht kurz bevor

Es war zwar nur noch eine Formalie, aber jetzt haben wir es endlich auch schwarz auf weiß: Der Landessportbund hat vor wenigen Tagen die zugesagten Mittel für die Erweiterung unseres Sportheims bewilligt. Ab sofort haben wir damit Zugriff auf genau 150.300 Euro Fördermittel. Für uns war das ein wichtiges Signal aus Düsseldorf, da wir jetzt offiziell mit der Beauftragung von Arbeiten loslegen können.

Erste vorbereitende Maßnahmen sind schon gelaufen, wie viele von euch vielleicht auch schon gesehen haben. Am künftigen Standort des Erweiterungsbaus haben fleißige Helfer Bäume, Büsche und Sträucher entfernt sowie Pflastersteine hochgenommen, damit demnächst die Erdarbeiten beginnen können. Für die beseitigten Bäume sind Ersatzpflanzungen auf der Sportanlage eingeplant bzw. teilweise schon durchgeführt worden.

Der offizielle erste Spatenstich wird also nicht mehr lange auf sich warten lassen. Um die für die Finanzierung des Projekts mit eingeplanten Eigenleistungen zu erbringen, werden wir während der Bauphase immer wieder mal abends oder auch samstags darauf angewiesen sein, dass tatkräftige Helfer mit anpacken.

Wir möchten deshalb alle, die bereit sind, mit körperlichem Einsatz zur Realisierung des Projekts beizutragen, bitten sich dafür anzumelden, und zwar über die email-Adresse Dukeii@web.de.  Für uns wäre das sehr hilfreich, um die Arbeitseinsätze personell organisieren zu können.

Wir setzen auf euch und darauf, dass die Erweiterung unseres Sportheims ein echtes Gemeinschaftsprojekt wird.

ALLE FÜR DEN GWA !!