Gut besucht und stets fairplay: Fußball-Stadtpokal in Anreppen

Der Stadtsportverband Delbrück hat in diesem Jahr vom 23. – 25.8.2019 die Fußball-Stadtpokalturniere auf der Sportanlanlage in Anreppen ausgerichtet. Neben den Seriensiegern des SC Delbrück konnten sich diesmal auch andere Teams durchsetzen. Der Stadtsportverbandsvorsitzende Michael Hartmann fand lobende Worte insbesondere für die sportliche faire Spielweise und die gute Unterstützung der Fans. Eltern und Fans unterstützten ihre Teams, hielten dabei aber den gewünschten Abstand zum Spielfeldrand ein und ließen den Akteuren somit genug Freiraum. Die „grüne Karte“ zeigt symbolisch, wie wichtig faire Umgang, gerade im Jugendbereich ist. Anfeuern ist erlaubt und gewünscht, aber das Führen der Teams muss den Trainern und Betreuern vorbehalten bleiben.
Am Freitag spielten die Alte-Herren Teams, mit freundlicher Unterstützung des SV Sande, während einer Spielrunde weitere Partien für den im Herbst zu ermittelnden Pokalsieger aus. Teilgenommen haben SC Delbrück, FC Westerloh-Lippling, SuS Westenholz, SC Ostenland, SV Schöning und Gastgeber SG Anreppen/Bentfeld. Sande spielte gegen SC Delbrück (1:1) und SG Anreppen/Bentfeld (3:0) Freundschaftspiele und zeigte sich dabei in Topform.
Am Samstag konnte sich überraschend die A-Jugend der JSG Lippekicker (Anreppen, Bentfeld, Boke) vor Westenholz und Delbrück durchsetzen.
Den Siegerscheck für die B-Jugend sicherte sich der Delbrücker SC und bei der C-Jugend durfte das Team der JSG Westenholz jubeln.
Über Medallien und Pokale konnte sich am Sonntag der jüngste Fußballnachwuchs freuen. Sowohl die D- als auch die E-Jugend Pokale gingen an die starken Teams des Delbrücker SC.
Bei den Jüngsten Kickern standen dann nicht mit Punkte und Platzierungen im Vordergrund sondern der Spaß am Fußball. Und den hatten die etwaa 300 kleinen Fußballer, die von der D- bis G-Jugend die Fußballstiefel schnürten und auf unterhaltsame Art die Zuschauern in den Bann zogen.
SSV Vorsitzender Michael Hartmann bedankte sich bei den Schiedsrichtern für die reibungslose Durchführung der Spiele und beim Ausrichter Grün–Weiß Anreppen für die gelungene Organisation und die gut vorbereitete Sportanlage.

Ergebnisse der Jugendturniere im Delbrücker Stadtpokal:

A-Jugend:
1. Platz: JSG Anreppen
2 Platz: JSG Westenholz
3 Platz: Delbrücker SC
4. Platz: JSG Lippling
5 Platz: JSG Ostenland
6 Platz: JSG Mantinghausen

B-Jugend:
1 Platz: Delbrücker SC
2 Platz: JSG Westenholz
3 Platz: JSG Bentfeld
4 Platz: JSG Espeln
5 Platz: SV Sudhagen

C-Jugend:

1 Platz: JSG Westenholz
2 Platz: Delbrücker SC
3 Platz: JSG Boke
4 Platz: JSG Lippling/Schöning
5 Platz: SC Ostenland

D-Jugend:
1 Platz: Delbrücker SC
2 Platz: JSG Schöning
3 Platz: SuS Westenholz
4 Platz: JSG Bentfeld

E-Jugend:
1 Platz: Delbrücker SC
2 Platz: SuS Boke
3 Platz: JSG Schöning
4 Platz: GW Anreppen
5 Platz: SuS Westenholz
6 Platz: SC Ostenland

Bei der F-Jugend und der G-Jugend gibt es nur Sieger. Auf eine Tabellenwertung wird hier verzichtet.
Sus Boke, SV Schöning, FC Westerloh-Lippling, GW Anreppen, SV Sudhagen, Delbrücker SC, SC Ostenland

G-Jugend: Die jüngsten Turnierteilnehmer freuten sich über Medallien:
Sus Boke, SV Schöning, GW Anreppen, SV Sudhagen, Delbrücker SC, SC Ostenland