Lass mal Beregnungsanlage bauen – Start am Fr. 5.6.2015

Nach Aufstieg der ERSTEN und Straßenturnier geht´s sofort weiter beim GWA. Am Freitag, den 5.6.2015 ist erster Spatenstich für die vollautomatische Beregnungsanlage für den B-Platz. Bei dem 10+3 Perrot-System (auch eingesetzt in Wolfsburg, Hannover und bei den Bayern) gilt es, 500 Meter PE-Rohr zu verlegen, 13 Schächte zu buddeln und das ganze Werk ordentlich zu verdrahten. Eine Erweiterung für den A- und C-Platz ist ebenfalls vorgesehen. Anlagenzeichnung Perrot 10+3Perrot_3
Hierzu müssen wir kräftig in die Hände spucken, denn nur durch die ßMontage in Eigenleistung lassen sich die Kosten für dieses Großprojekt in Grenzen halten.

Geplant sind folgende Arbeitseinsätze:
Fr. 5.6. von 9 – 17 Uhr Erkundungsgräben, Graben fräsen
Sa. 6.6. von 8 – 17 Uhr Schächte graben, PE-Leitungen ausrollen, Montagearbeiten
Mo. 8.6. ab 16 Uhr Montage der Regner, Verdrahtung
Di. 9.6. ab 16 Uhr Inbetriebnahme
Mi. 10.6. ab 16 Uhr Reserve

Bei Fragen zu Terminen und zur Technik wendet Euch bitte an Reinhard –Plassi- Plaß, Stefan Kämper, Sven Scholz oder Andreas –Pumpe- Steffens.

Auf dem Straßenturnier wird eine Helferliste ausgehängt. Bitte eintragen, denn zusammen stemmen wir diese Projekt locker und danach wird gekickt auf dem erstklassig bewässerten Trainingsplatz des GWA!