Tj dileo Vertrag

Quellen sagten, dass die Entlassung jetzt erfolgte, weil das Entfernen von Cheeks — dessen Vertrag bis zur nächsten Saison garantiert ist — der einfachste Weg für das Management war, die Dinge aufzurütteln. TJ DiLeo ging schließlich an die Temple University und ging 2013 nach Deutschland, um für die Giessen 46ers in der deutschen Zweitliga ProA zu spielen. Er verhalf dem Verein in der nächsten Saison zum Aufstieg in die deutsche BBL und spielte 2015/16 zum ersten Mal in der Bestenklasse des Landes. DiLeo wechselte 2016 nach Bonn und spielt seitdem dort und verlängert eisern seinen Vertrag beim Verein im Juni 2019 bis 2021. NBA-Coaching-Quellen erzählten ESPN.com die Sixers waren entschlossen, Cheeks jede Chance zu geben, Philadelphias Rutsch eiszustoppen, nachdem er seine Option für diese Saison im Februar abgeholt, seinen Vertrag im September verlängert und viel Geld in der Nebensaison ausgegeben, um Brand weg von den Los Angeles Clippers zu unterzeichnen und Andre Iguodala neu zu unterschreiben. Er ist jung (22 Jahre), groß (2,13 m) und absolvierte in seinem ersten Profijahr 2016/17 19 Einsätze für Orlando Magic in der NBA. Nun wagt sich der Amerikaner Stephen Zimmerman nach Europa und wird neues Telekom Basket Center. Er unterschrieb einen Einjahresvertrag mit option für eine zweite Saison. Die Absagen erlaubten Brooklyn, die Cap Holds der drei freien Agenten zu räumen, um den Vertrag von Dwight Howard, der offiziell am 6. Juli in einem Handel von den Charlotte Hornets erworben wurde, auf das Kappenblatt zu passen. Die schwächelnden Philadelphia 76ers am Samstag war das fünfte NBA-Team, das einen Trainerwechsel vor Weihnachten in dieser Saison zu machen, entschied, dass sie Maurice Cheeks trotz der Verlängerung seines Vertrages zweimal im vergangenen Jahr zu feuern. Webb unterschrieb im Januar einen Zwei-Wege-Vertrag bei den Nets und spielte in 10 Spielen mit Brooklyn, während er auch in 19 Spielen für die Long Island Nets der G League auftrat. „Ich denke, es ist unglücklich für Mo, er ist ein großartiger Trainer, aber mein Vater ist bereit einzuspringen“, sagte DiLeo.

„Das hat uns überrascht. Wir hatten keine Ahnung.“ Er unterschrieb bei den 76ers im vergangenen Oktober und wurde sofort entlassen, aber dieser Schritt erlaubte seine G-League-Rechte von den 87ers behalten werden. Wie von ESPN Stephen A. Smith berichtet, unter Berufung auf Quellen in der Nähe der Situation, Cheeks wurde über seine Entlassung Samstagmorgen informiert, nachdem die Sixers erlitten ihre achte Niederlage in 10 Spielen Freitagabend in Cleveland und fiel auf 9-14. Segnare anche quando non si vuole: dimostra TJ DiLeo nella @BasketballCL.#BasketballCL`ChampionsLeagueTipopic.twitter.com/fNf1F1sO5s DiLeo hat 19 Saisons mit den 76ers verbracht.